• Quartierstagung NRW


    Ich habe heute an der Quartierstagung NRW in Bochum teilgenommen. Die Quartiersakademie NRW, unterstützt vom Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW hatte zum Austausch über Quartiersarbeit eingeladen. Erschienen waren 320 Teilnehmer, darunter alle möglichen Akteure auf Seiten der Ministerien, Kommunen, caritativen Einrichtungen, aber auch Vereine wie der Aufbruch am Arrenberg. ->

    Unser OB Mucke durfte als positives Beispiel im Umgang mit Bürgerbeteiligung über die Aktivitäten in Wuppertal berichten.

    Ich selbst nahm als Vorsitzender des Vereins als Interviewpartner an einem Forum zum Thema "Bürger gestalten aktiv Klimaschutz - Vielfalt der Handlungsfelder" teil. Als ein Beispiel für gute und aktive Quartierarbeit durfte ich über unseren Verein und seine Aktivitäten berichten. Ich habe viel Lob und Anerkennung erfahren. Andere Teilnehmer haben sich für Besuche des Arrenberg angekündigt.

    Es ist wunderbar für unser gemeinsames Tun so viel Anerkennung zu erfahren. Danke an alle unsere Aktiven und Unterstützer!!

    Schöne Grüsse aus Bochum
    Hans-Georg Walter

  • 6. Restaurant-Day vom 19. November 2016


    Nicht nur das Cosplay-Café begeisterte die Besucher am Arrenberg, sondern auch alle anderen Restaurants melden gute Laune, begeisterte Besucher und freuen sich auf den nächsten Restaurant-Day im Frühjahr 2017.

    www.wz.de/lokales/wuppertal/stadtteile/elberfeld-mitte-west/restaurant-day-manga-figuren-servieren-koestlichkeiten-1.2320148

  • Die Farmbox geht in den Winterschlaf


    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Farmbox am Arrenberg,

    vor vier Monaten begann am Arrenberg ein spannendes Experiment: Die Farmbox!
    Engagierte Akteure vom Verein "Aufbruch am Arrenberg e.V." wollten zeigen, wie Energiegewinnung, Mobilität und Nahrungsmittelproduktion nachhaltig und klimaneutral machbar sind.

    Dank der Unterstützung vieler Sponsoren konnten wir die Farmbox aufstellen und über die letzten Monate betreiben. weiterlesen

  • Martinszug 2016


    Liebe Anwohner am Arrenberg, wir möchten Sie um Unterstützung unseres diesjährigen Martinszuges am 8. November bitten. Wir werden mit den Kindern und Eltern auf folgender Strecke durch den Arrenberg ziehen: Gu?terstraße, Arrenberger Straße, Senefelder Straße, Simonsstraße, Ernststraße, Bergische Diakonie/Ernststraße, Simonsstraße, Pestalozzistraße, Gutenbergplatz.

    Die Teilnehmer würden sich freuen, wenn dies in festlicher Atmosphäre geschehen kann – dazu können Sie beitragen! Gestalten oder schmücken Sie Ihr(e) Fenster, Fensterbänke, Balkone oder Hauseingänge und beleuchten Sie diese mit Lampions, Kerzen, Lichterketten o.ä.

    Wir hoffen auf Ihre große und zahlreiche Unterstützung und würden uns freuen, wenn wir Sie bei der abschließenden Veranstaltung auf dem Gutenbergplatz begrüßen dürfen.

  • Donnerstag, 8. September 2016, 15:00 bis 21:00 – das Wuppertal Institut feiert 25-jähriges Jubiläum am Arrenberg


    Über 25 Präsentationsorte im ganzen Stadtteil, anschließend Restaurant Day mit zwei Dutzend Wohnzimmer-Restaurants:

    Das Wuppertal Institut feiert seinen 25. Geburtstag und besucht den Arrenberg – ein Viertel, das seine Veränderung selbst in die Hand genommen hat. An 26 »Hotspots« im Quartier erfährt man, wie Transformation funktioniert, wofür sich die Anwohner engagieren und welche Pläne sie haben. Nahtlos geht es danach über zum Restaurant-Day, der zum 5. Mal im Viertel stattfindet. Eingeladen sind nicht nur einige hunderte internationale Wissenschaftler sondern jeder, der sich für das Quartier und seine Ziele interessiert. weiterlesen

  • Stadtteilbroschüre 2016

    Druckfrisch ist die diesjährige Stadteilbroschüre Was Ihr wollt 2016 seit Anfang Juli erhältlich!
    Nachdem sie in der letzten Woche mit Unterstützung des Stadtteilservice in den Arrenberger Haushalten verteilt wurde, kann das neue Heft nun auch in unserem Stadtteilbüro in der Simonsstraße 49 zu den bekannten Öffnungszeiten abgeholt werden.

  • 8. Arrenberg-Forum

    Das diesjährige Forum war mit mehr als 100 Gästen wieder gut besucht. Präsentiert und diskutiert wurden u.a. die aktuellen Themen zur Struktur des Vereins zuzüglich der neuen Themenfelder zum Klimaquartier Arrenberg sowie die Preisverleihung der KlimaExpo.NRW.

     Startzeit

    Thema

    Referent

    18.00

    Begrüßung mit Re-/Preview

    Hans-Georg Walter

    18.05

    Erläuterung der Strukturen im Verein/Klimaquartier anhand der Blume

    Hans-Georg Walter

    18.15

    Reallabor Arrenberg,

    eine Übersicht über die verschiedenen Forschungsprojekte und die damit verbundenen Perspektiven

    Jörg Heynckes

    18.25

    Bericht über die Ehrung durch die KlimaExpo mit Präsentation des Imagefilms und der Broschüre Klimaquartier

    Silke Frischemeier

    18.35

    08.09.2016

    25 Jahre Wuppertal Institut

    Jörg Heynckes

    18.45

    Neu: Koordinierende Mitte

    Iris Panknin

    18.55

    Pause

     

    19.05

    Farmbox

    Martina Loh

    19.15

    Vorstellung des neuen Arrenbergheftes

    Andreas Komotzki

    Ab 19.25

    Diskussion

     

     

     

    Liebe Freunde des Arrenberg,
    liebe Anwohner am Arrenberg,
    liebe Mitglieder des Vereins Aufbruch am Arrenberg,

    wieder einmal möchten wir vom Verein Aufbruch am Arrenberg Ihnen die Aktivitäten des letzten Jahres nahebringen und Sie auf unserer weiteren Reise in die Zukunft mitnehmen. Wir wollen Ihnen vorstellen, welche Projekte wir in Angriff genommen haben und wie wir diese umsetzen wollen.

    Dabei hoffen wir auf Ihre tatkräftige Unterstützung. Dies gilt nicht nur für die bereits begonnenen Projekte sondern auch für zukünftige und neue. Lassen Sie sich begeistern und werden Sie Teil des Aufbruchs am Arrenberg. Erörtern Sie mit uns, wie Sie die Entwicklung am Arrenberg sehen. Bringen Sie Ihre Ideen und Anregungen ein und engagieren sich für diese oder vorhandene.

    Wir laden Sie hiermit herzlich ein zum 8. Forum am Arrenberg

    am 29.06.2016 um 18.00 Uhr in der VillaMedia // Viehhofstr. 125 // 42117 Wuppertal

    Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und wünschen uns viele Anregungen bei der weiteren Gestaltung Ihres Viertels.

    Lassen Sie sich anstecken und seien Sie dabei. Wir sehen uns auf dem Forum.

  • Arrenberg-Forum 2016

  • Am 12. März ist wieder Frühjahrsputz in Wuppertal !!!!!!!

    Wer will noch mitmachen?
    Anmeldungen nimmt das Team des Stadtteilbüros in der Simonsstraße 49 gerne entgegen. (Bitte mit Angabe der Personenzahl inkl. Kinder per Mail anmelden).

    Langer Text  zum aufpoppen

  • Rückblick 4. Restaurant-Day am Arrenberg 21. Februar 2016

    Beim 4. Restaurant-Day haben die acht Pop-Up-Restaurants erneut mit ihren Kochkünsten überzeugt. Trotz schlechten Wetters haben wieder sehr viele Gäste, auch von außerhalb, den Restaurant-Day in vollen Zügen genossen. Weil zeitweise die Restaurants aus allen Nähten platzten, haben die Besucher gerne Wartezeiten in Kauf genommen. Auch der WDR (Lokalzeit Bergisch Land) hat uns besucht.